Kommunion Karten

Wenn eine Kommunion ins Haus steht, dann sollte man für die Kommunion Karten bereit halten. Doch wie sollen die Karten formuliert werden, was gibt es für die Karten für Kommunion zu beachten und welche Inhalte sollten auf jeden Fall in den Kommunionskarten enthalten sein?

Die Karten für die Einladung

Diese Karten sollten neben den wichtigsten Daten wann man sich als Gast wo ein zu finden hat auch eine persönliche Ansprache enthalten. In Abhängigkeit der zu schreibenden Karten kann man sich überlegen die Karten per Hand zu schreiben, damit jede Karte eine persönliche Note bekommt.

Kommunionskarten

Übersichtlichkeit hilft

Die wichtigsten Informationen sollte man für den Empfänger auf einen Blick erkennen lassen. Dies kann man mit Hilfe der W-Fragen erreichen. Man kann die Fragen “Wo? Wer? Wie? ” aufschreiben und mit den wichtigsten Informationen versehen.

Wann sollte man die Karten für die Kommunion versenden, wenn man gratulieren will?

Da die Termine für die Kommunion meist öffentlich ausstehen ist es ratsam die Kommunionskarten am Tag der Feier persönlich zu überbringen. Da dies aber oft regionalen Gewohnheiten unterliegt, kann es auch akzeptabel sein die Karten auf dem Postweg zu übermitteln. Dabei ist es wichtig, dass man darauf achtet, dass man sie mindestens vier Tage vor dem Termin der Kommunion ab sendet, damit die Karten den Empfänger noch rechtzeitig erreichen.

Sollte man nach der Kommunion Danksagungskarten verschicken?

Danke sagen für die empfangenen Aufmerksamkeiten und Präsente, das sollte eigentlich selbstverständlich sein. Hierbei kann es hilfreich sein, wenn man nach einer Woche oder zwei Wochen nach dem Fest allen dankt, die eine Aufmerksamkeit geschenkt haben oder die sich bei der Feier zur Kommunion eingefunden haben. Diese Karten sollten mit der Hand geschrieben werden und eine persönliche Danksagung enthalten.

Um bei diesen Karten niemanden zu vergessen, sollte man am Tag der Kommunion kurz notieren wer gratuliert hat und wer einen Kleinigkeit geschenkt hat, denn so vergisst man mit Sicherheit niemanden.